System Engineering

Was versteht man unter System Engineering und wie wendet man die verschiedenen Disziplinen an? Es wird eine Übersicht geben über gültige und gängige Prozess Modelle, Methoden und Tools, die Ihnen helfen sollen System Engineering zu leben und zu erleben.
Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Safety und-Security Aspekt. Die TeilnehmerInnen lernen die verschiedenen Aufgaben und Diziplinen des System Engineerings kennen und werden mittels praktischer Übungen an die jeweiligen Aufgaben herangeführt.
Schwerpunkt wird hierbei sein, wie die Mechanismen im Alltag zusammenwirken und wie man mit Problemen und Risiken umgeht.

Themen
• Übersicht / Einordnung ins System Engineering
• Grundlagen des System Engineering:
• Projektmanagement
• Anforderungsanalyse, Anforderungsdefinition und Anforderungsmanagement
• Systemdesign (Modellbildung, Simulation und Bewertung),
• Änderungswesen
• Systemintegration
• System Verifikation und Validation,
• Risikomanagement
• Nachhaltige Entwicklung,
Vertiefungsthemen:
• Prozessmanagement
• Reifegrad Systeme
• Werkzeuge
Dauer: 3 Tage
Zielgruppe Voraussetzungen
Der Kurs System Engineering richtet sich an ProjektleiterInnen sowie an Personen, die in diesem Bereich Verantwortung tragen resp. davon tangiert sind. Grundwissen im Bereich Projektmanagement,
Prozesse, Systeme

Weiterführende Kurse
• System&Safety

Veranstaltungsort: Berlin

Maximal 6 Teilnehmer pro Kurs

Termin: einmal im Monat nach Anmeldung. Die Termine werden den Angemeldeten kurz zuvor mitgeteilt.

Preis: Tagessatz 899,00 € netto