Validation & Verification (Testen & Abnahme)

Je komplexer die IT-Systeme werden, umso wichtiger wird das Testen, speziell auch als Vorbereitung für eine Systemabnahme.
Testen ist ein Prozess, um die Erfüllung der spezifizierten Anforderungen nachzuweisen. Zur Durchführung der anspruchsvollen Aufgabe, braucht es ein methodisches, systematisches Vorgehen. Die Teilnehmenden kennen nach dem Kursbesuch die Zielsetzung und auch die Problematik des Testens. Des Weiteren kennen sie Testarten, Ablauf und Ergebnisse. Sie wissen, wer für welche Tätigkeiten bei Tests zuständig ist und können aktiv beim Testen bei der Abnahme mitarbeiten.

Themen
• Übersicht/Einordnung ins
IT-Prozessmanagement
• Grundlagen des Testens
• Test-Planung
• Organisation, Beteiligte
• Testarten (vom Unit- bis zum Site-Acceptance-Test) • Systematischer Ablauf eines Tests
• Dokumentation von Tests
• Berichterstattung
• Master-Testplan, Testfall-Erstellung
• Test-Szenario
Dauer: 2 Tage
Zielgruppe Voraussetzungen
Dieser Kurs richtet sich an Informatiker-Innen, OrganisatorInnen, Benutzerver-treterInnen sowie an Projektleitende. • Kurs Requirements Specification

Veranstaltungsort: Berlin

Maximal 6 Teilnehmer pro Kurs

Termin: einmal im Monat nach Anmeldung. Die Termine werden den Angemeldeten kurz zuvor mitgeteilt.

Preis: Tagessatz 899,00 € netto